Reiki (sprich Reki) ist eine alte Heilkunst, die im 19. Jahrhundert von dem Christlichem Mönch Dr. Mikao Usui in Japan wieder entdeckt wurde. Re bedeutet
universelle- Ki individuelle Energie. Durch die Verschmelzung von Re und Ki ist Reiki anzusehen. Dadurch steht Reiki für Universelle Lebensenergie aus dem Universum. Durch diese schöpferische Kraft halten sich alles Lebewesen Tiere, Pflanzen und wir Menschen am Leben. Das Universum ist gefüllt von einer endlosen, unerschöpflichen Energie. Reiki kann nur durch eine Einweihung gegeben werden, dadurch wird der Reiki-Kanal geöffnet.

Die Einweihung erfolgt durch einen Reiki-Meister und kann von jedem erlernt werden. Es bedarf keiner Vorkenntnisse um Reiki zu erlernen. Durch den geöffneten
Reiki-Kanal fließt Energie und kann somit  an den Empfänger durch Hände auflegen kraftvoll weiter gegeben werden. Eine Ganzkörperanwendung ist wohl die angenehmste, welche etwa 1Std dauert, so hat der Empfänger die Möglichkeit eine tiefe Entspannung zu erfahren. Bei langfristiger Unterstützung ist es auch möglich, ab dem 2.ten Grad Reiki über die Ferne (Fernreiki) zu geben. Mittels Symbolen kann Energie durch Zeit und Raum fließen. Ein wesentlicher Vorteil zu Fernreikei, man legt sich daheim bequem hin, die Tiefenentspannung wird nicht nach Reiki gabe beendet, man kann in der Entspannung bleiben.  


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!